Die Kleemannschule bietet vier berufliche Schularten an:

Berufsfachschule I Fachrichtung Wirtschaft

Ein dem Mittleren Schulabschluss gleichwertiger Abschluss (“mittlere Reife”). Er berechtigt zur Aufnahme in die Berufsfachschule für kaufmännische Assistentinnen und Assistenten und bei einem Zeugnis mit maximal einer 4 Aufnahme in die 11. Klasse eines Beruflichen Gymnasiums.

>> mehr Informationen


Berufsfachschule III für kaufmännische Assistentinnen und Assistenten

Die Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Assistenten bietet Ihnen in zwei Jahren den beruflichen Abschluss als “Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin”/”Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent”. Gleichzeitig erwerben Sie den schulischen Teil der Fachhochschulreife und haben die Möglichkeit, das KHK-Fremdsprachenzertifikat zu erhalten.

Voraussetzung: mittlerer Bildungabschluss

Mit den beiden Schwerpunkten:

  • Informationsverarbeitung
  • Fremdsprachen

>> mehr Informationen


Berufliches Gymnasium Wirtschaft mit dem Profil Volkswirtschaftslehre

Erwerb der allgemeinen Hochschulreife; sie berechtigt zum Studium in allen Studiengängen an den Hochschulen und Universitäten in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland.

Voraussetzung: mittlerer Bildungabschluss

>> mehr Informationen


Berufsoberschule BOS einjährig

Erwerb der allgemeinen Hochschulreife; sie berechtigt zum Studium in allen Studiengängen an den Hochschulen und Universitäten in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland.

Voraussetzung Fachhochschulreife

http://www.kleemannschule.de/bos-berufsoberschule-1-jaehrig/